Roland G. Krügel

Atemtherapeut AFA®, Heilpraktiker

Praxis:

Roland G. Krügel
Praxis für Atemtherapie und Voice Dialogue
im @peace Zentrum
Holzstr. 4 (Nähe Sendlinger Tor) Wegskizze
80469 München
Tel.: (0 89) 82 08 97 10     
Mobil.: (01 77) 2 18 51 63
info@atmedichfrei.de
www.atmedichfrei.de (direkter Link auf diese Seite)
Aktuelles Interview auf YouTube: > Link

 

Ausbildung:

Ausbildung am Ilse-Middendorf-Institut in Beerfelden/Odenwald
zum Atemtherapeuten und Heilpraktiker;
Diplom des Berufsverbandes AFA;

Weiterbildungen:
"Rebirthing" bei Dagmar Löwenkamp in Konstanz/Bodensee
"Intuitives Atmen" bei Karl Scherer/Freiburg
Psychosynthese bei David Bach/Allgäu
Körperorientierte Psychotherapie und Supervision (Focusing und Voice Dialogue) bei Martin Siems/Hamburg sowie Brigitte Witt-Dengler
Contact-Improvisation bei Rochus Schmücker
Einfühlsame Kommunikation (GFK nach M. Rosenberg) bei Andreas Basu in Sauerlach/bei München

 

Arbeitsweise:

Seit 1984 bin ich in eigener Praxis selbständig tätig, vorwiegend in psychosomatisch orientierter Einzelarbeit, u.a. mit schwangeren Frauen sowie mit schwulen und bisexuellen Männern. Außerdem umfangreiche Seminar- und Lehrtätigkeit an verschiedenen Heilpraktikerschulen und Kliniken.

Für mich bedeutet der „Weg des Atems" den Schritt von der bewussten Auseinandersetzung mit den "Anhaftungen" (Körperstrukturen, Gewohnheiten, Glaubenssätze, emotionale Muster) zum Präsent-Sein im Hier und Jetzt und dem Zulassen dessen, was im Augenblick geschieht. Im Gegensatz zu den mehr psychologisch orientierten Therapieformen, steht hier die "leibhafte" Wahrnehmung von sich selbst im Mittelpunkt.
Die durch den frei werdenden Atem im Körper sich entfaltende Lebendigkeit ermöglicht Wohlgefühl und Ruhe, kann das Selbstwertgefühl steigern, mehr Eigenverantwortung entstehen lassen und zu mehr Gelassenheit und Lebensfreude beitragen. Krankheiten und alle Formen des Leidens und orientierungslosen Suchens können so in kreativer Weise in ein erfüllteres, harmonischeres und gesünderes Leben umgewandelt werden.

 

Angebot:

Atembehandlung
Atem- und Körpertherapie zur Lösung von Blockaden und um die Lebensenergie ins Fließen zu bringen. 

Voice Dialogue
In einem spielerisch "theatralischen" Erkunden der inneren Stimmen ist es möglich Persönlichkeitsanteile bewusst kennen und integrieren zu lernen. Dieser lebensbejahende Prozess stärkt die Achtsamkeit, das Selbstwertgefühl, die Selbstannahme und trägt zu mehr Handlungsfähigkeit bei. 

Intuitive Massage  Die Empfindungsfähigkeit für den Körper wird in dieser Massageform geweckt und dadurch kann Stress abgebaut werden. Das körperliche Wohlgefühl trägt zu dazu bei, wieder mehr bei sich anzukommen -  die Seele kann aufatmen. 

Schwangerschaftsbegleitung Atem- und Körpertherapie, sowie Übungen für eine gelöste und vitale Schwangerschaft. Die Hinwendung zum ursprünglichen Leben wird gefördert, die physische und innere Balance gestärkt. 

Die Kosten für Einzeltherapien werden nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker abgerechnet. Privat Krankenversicherte erhalten je nach Vertrag eine Kostenrückerstattung - bitte informieren Sie sich bei ihrer Kranken- bzw. Zusatzversicherung.


Außerdem:


Einzeltherapie mit geistig und körperlich behinderten Kindern und Jugendlichen im Haus Bambi, Heilpädagogische Einrichtung in Fischhausen-Neuhaus

Vorträge, Seminare und Weiterbildung

Unterricht und Sonderseminare
an Heilpraktikerschulen, an der HNO Gaertner Klinik in München-Bogenhausen

Contact Improvisation (New Dance) www.contactjam-muenchen.de

Aktuelle Veranstaltung: Atemtherapie in der Salzgrotte SalzAmbiente  siehe auch Veranstaltungsseite

Kongressbericht atemerleben 50 Jahre AFA®, 5 Jahre BVA